體壽命

Tao Yoga nach Mantak Chia

 

 

 

 

 

 

Das Tao hat seinen Ursprung im alten China und sucht die Harmonie im Wesen aller Dinge.

Das Tao Yoga nach Mantak Chia, stellt ein Übungssystem zur Selbstheilung dar, welches uns zu mehr Energie und Lebensfreude verhilft.

 

- Aufwärm- und Koordinationsübungen

- Beckenbodenübungen

- Arbeit mit der Faszienrolle

- Qi Gong und Atemübungen

- Meridian-Dehnübungen

 

sind Vorbereitung für die taoistischen Meditationen, die auf einem Stuhl sitzend oder im Liegen ausgeführt werden.

Die 5-Elemente-Lehre, die aus der traditionellen chinesischen Medizin bekannt ist, bildet die Grundlage der taoistischen Übungen.

 

Ich biete Kurse für AnfängerInnen und Fortgeschrittene an. Die Kurse finden in entspannter Atmosphäre in meinem eigenen Meditationsraum statt. Da die Teilnehmerzahl 6 Personen nicht überschreitet, ist intensives Üben gewährleistet.

 

In meinen Wochenend-Seminaren möchte ich Frauen mehr Mut zur Körperlichkeit machen. Die taoistischen Übungen und Meditationen begleiten uns auf unserem Weg als Frauen und machen Lust auf mehr Weiblichkeit. Die Stärken der Frauen aus Sicht der Taoisten kennen lernen und das weibliche Potential zu beleben, sind die Themen meiner Arbeit.

 

 

 

 

 

Der Weg des Tao Yoga

 

Das Innere Lächeln

 

Zur Beruhigung von Körper und Geist

 

Die Heilenden Laute

 

Zur Umwandlung negativer Emotionen in positive Lebensenergie

 

Der Kleine Energiekreislauf

 

Die Energie in den Hauptmeridiane wird aktiviert und Fließen gebracht

 

Chi Selbstmassage

 

Das Verteilen und Verstreichen der Energie – Die Verjüngungsmassage

 

Der weibliche Weg